Was sind *Beuys-Kukukos?

Zum 100-jährigen Beuys-Jubiläum entwarfen Kamue, Momo Heiß und ich eine ganz besondere Kunst&Kulturkonserve:

🎈   Die "Jeder-Mensch ist ein*e Künstler*in-Kukuko", kurz Beuys-Kukuko:

Inhalt dieser *Beuys-Kukuko:

  • Das Grundelement: Ein *Beuys-Stück (Eichenholz😉), auf der Rückseite mit doppelseitigem Klebeband (für das abschließende Gemeinschaftswerk - das SPuKS).
  • Zusatzmaterial: viel Wunderliches und Buntes - Deine Phantasie freut sich😉! 
  • Jede einzelne *Beuys-Kukuko wird für Dich von Hand mit jeweils unterschiedlichstem Material bestückt  - auch dadurch ist sie ganz einzigartig!
  • UND ein QR-Code mit einem kleinen Audio-Intro ist auch mit dabei - nun viel Vergnügen beim Hören, Staunen, Wundern und Machen!

*Beuys-...die Betitelung  ist dem 100-jährigen Jubiläum Joseph Beuys und seinem grandiosen Schaffen zu Lebzeiten gewidmet - die *Beuys-Kukukos sind  NICHT von Beuys, sondern 

VON und für Menschen, die kreativ etwas für ein schönes MITEINANDER machen möchten! 

FÜR ALLE und GEMEINSAM


Und hier auch gleich ein allerherzlichstes 💐 Dankeschön💐 an

💐💐💐 Katharina Müller und das MachWerk 💐💐💐 sowie

Momo und ihre Storybox München💐💐💐,

ohne die diese *Beuys-Dose überhaupt nicht möglich wäre!!!

💐💐💐 DANKE EUCH💐💐💐

*Beuys-Kukukos für ein buntes MITEINANDER

01.05.2021, 10:00 Uhr bis 05.12.2021, 00:00 Uhr, – (Beuys-Jubiläum)

*Beuys-Kukukos gemeinsam und für ALLE

🎈   Die *Beuys-Kunst&Kulturkonserve, kurz *Beuys-Kukuko, ist so konzipiert, dass Du und ich und wir alle (trotz Kontaktbeschränkungen und Abstandswahrung) ein buntes Gemeinschaftswerk für uns ALLE gestalten können!

Wie das geht?

  1. Einfach 1,-Euro in den Kukukos-Automaten werfen,
  2. drehen, 
  3. *Beuys-Kukuko (pinkes Label 😉 ) ziehen:
  4. Und schon kann's losgehen - Viel Spaß beim Mit-Machen 🙋🏻‍🎈🎨!

Reinhören und MACHEN!

Interview zu der geplanten Aktion *Beuys-Kukukos

Momo Heiß und ich saßen im Februar 2021 für ein gemeinsames Gespräch zu den *Beuys-Kukukos beisammen.

Was es mit den *Beuys-Kukukos auf sich hat, wer was wozu und für wen macht und noch einiges mehr - Das Ergebnis lässt sich wahrlich (6min) hören😊: ein spannendes Interview, das nun auch im Podcast von Momo und ihrer storybox "AndereGedanken" für Euch zu hören ist. 

Hier auch einen herzlichen Dank an Momo 💐💐💐 für das wunderbare Intro, den Support, den Schnitt und die zauberhafte musische Untermalung! 

Aber nun viel Spaß bei Hören😊 - Hier geht's zum Interview!

Das Gemeinschaftswerk SPuKS:

🎈 Du kannst Dein ganz eigenes *Beuys-Stück ganz individuell und frei gestalten.

🎈 Es dürfen die Dinge in der Konserve verwendet werden, und natürlich kannst Du auch immer gerne Eigenes und Gefundenes dazubauen/kleben/binden, etc...fühl Dich frei - es ist Dein ganz eigenes *Beuys-Werk.

🎈 Dein fertiges *Beuys-Werk (2- und 3-dimensional möglich) kann dann entweder

A) direkt an den vorgegebenen Ort / die Stelle hier bei uns in München an die für Dich vorbereitete runde Scheibe geklebt werden.

  • Viele Menschen bringen so jeweils ihr Stück irgendwann an diesen Ort und es entsteht peu à peu gemeinsam ein buntes Kunstwerk - das SPuKS!
  • Wo genau dieser Ort sein wird, erfährst Du in der Nachricht in der jeweiligen *Beuys-Kukuko.
  • An dem Ort befindet sich dann die von uns für Dich vorbereitete runde Scheibe - das SPuKS „Soziale Plastik und Kunst macht Spaß“, und dank doppelseitigem Klebeband kannst Du jetzt Dein Werk an den Platz deiner Wahl dort hinkleben.

B) Oder Du schickst es an das MachWerk e.V., Schulstr. 1, oder gibst es dort gleich selbst ab. Wir bringen dann Dein *Beuys-Stück an den Ort / die Stelle und platzieren es dann für Dich an das SPuKS 😊.

Ziel *Beuys-Kukuko:

  •  Ein sichtbares bUnTes MITEINANDER😊! 
  • Unser Münchner*innen-Gemeinschaftskunstwerk - das SPuKS - Soziale Plastik und Kunst macht Spaß!


*Beuys-...die Betitelung "*Beuys-Kunst&Kulturkonserve bzw. *Beuys-Kukuko" ist dem 100-jährigen Jubiläum Joseph Beuys und seinem grandiosen Schaffen zu Lebzeiten gewidmet - die *Beuys-Kukukos sind NICHT von Beuys, sondern 

VON und für Menschen, die kreativ etwas für ein schönes MITEINANDER machen möchten! 

FÜR ALLE und GEMEINSAM!

Sichtbarmachen in unserer Stadt München:

  • Die Bilddokumentation vom bUnTen MITEINANDER und evtl. einzelnen Beiträgen von Euch 😊 wird von uns für Euch zusammengestellt und auf allen Kanälen (social media, Webseiten, Radio, youtube) verbreitet.

Für ALLE und GEMEINSAM

Jetzt überall, wo es Kukukos gibt!

Wo ist das Gemeinschaftswerk für ein schönes MITEINANDER

Das Gemeinschaftskunstwerk - SPUKS = Soziale Plastik und Kunst macht Spaß) wandert😊! 

😊Ab 17.05.2021: im Münchner Gastteig😊!

Wo das SPUKS dann immer aktuell zu finden ist, erfahrt Ihr hier!

Dieser Link steckt hinter einem QR-Code, (der ist auch in der *Beuys-Dose) – und Ihr seid immer auf dem Laufenden!

So geht es nun endlich los und wir können die pinken *Beuys-Jubiläumsdosen in die Kukoko-Automaten füllen!!!

Hier findest Du den aktuellen Standort des SPUKS!

Das SPuKS - es läuft!

15 Automaten gefüllt mit Kunst&Kultur für ALLE in München 

Die Kunst&Kulturkonserven-Automaten voller interaktiver Kunst&Kultur

Dies ist ein Projekt in Kooperation mit dem Machwerk e.V. und der Storybox München:

  • Die Kunst&Kulturkonserven-Automaten sind ehemalige Süßigkeiten-Automaten die nun mit interaktiven Dosen, Geschichten und Anregungen zum Austausch gefüllt werden. Es gibt viele verschiedene Dosen-Kategorien. Jetzt dann auch mit der *Beuys-Dose für ein schönes buntes MITEINANDER!

  •  Eine Kunst&Kulturkonserve kann für einen Euro gezogen werden. Darin befindet sich ein kleiner Gegenstand, ein Hörbeitrag (QR-Code&Link) und eine Anregung zum Austausch mit anderen.
  • Es gibt zahlreiche Kategorien. Jede Dose ist ein kleiner Kosmos in sich. Jetzt dann auch mit dem *Beuys-Kosmos😊 .
  • Der Automat wird von Künstler*innen, Erzähler*innen und allen, die mitmachen wollen, gefüllt.

Hier noch weitere Infos zu den Kunst&Kulturkonserven: 

Mögliche Inspirationen für Deine *Beuys-Kukuko:

  • Was fällt Dir zu einem schönen bunten MITEINANDER ein?
  • Wenn Du so vor Dir das Material ausgebreitet liegen siehst - was kannst Du vielleicht bei genauem Betrachten sehen? Stell Dir mal vor, Du liest wie aus einem Kaffeesatz - was siehst Du?
  • Vielleicht hast Du schon eine kleine Geschichte dazu im Kopf? Ein besonderer Ort - spezielle Gerüche, vielleicht eine geheimnisvolle Melodie? Etwas von damals? Oder vielleicht Wünsche für die Zukunft?
  • Deine Phantasie ist grenzenlos - fühl Dich frei beim Machen - denn alles, was wir kreativ machen, führt uns zu einem schöneren bunteren MITEINANDER!

Verantwortlich für das Projekt der *Beuys-KuKuKos sind: Andrea Veit (SANART), Katharina Müller (Machwerk e.V.) , Momo Heiß (Storybox München gUG)

Teilen erwünscht...

 

SANART - Die ENTSPANNTE Art im Leben